Wolfgang-Andreas Schultz
Home
Lebenslauf
Werkverzeichnis
Publikationen
Einspielungen
Audio-Archiv
Verlagskontakte
Gedanken zur Ästhetik
Bilder
Aktuelle Aufführungen
 

zurück zum gesamten Werkverzeichnis

Elegien und Capricci

Symphonische Variationen für Klaviertrio (1985)

Nach einer längeren Introduktion werden zwei Themen vorgestellt, die durch Spiegelung auseinander entwickelt sind: ein ernstes vom Violoncello, ein heiteres von der Violine. Nun werden abwechselnd das ernste und das heitere Thema variiert, im Verlauf des Stückes aber begegnen und durchdringen sich die beiden Bereiche durch Abwandlung der Themen auf vielfältige Weise. In einem großen Finale, in das als spukhafte Erscheinung die Überlagerung beider Themen eingefügt ist, vereinigen sich alle Motive zu einem wild bewegten nächtlichen Treiben, von dem bei beginnender Morgendämmerung nur noch einzelne Motiv-Reste übrig bleiben.