Wolfgang-Andreas Schultz
Home
Lebenslauf
Werkverzeichnis
Publikationen
Einspielungen
Audio-Archiv
Verlagskontakte
Gedanken zur Ästhetik
Bilder
Aktuelle Aufführungen
 

zurück zum gesamten Werkverzeichnis

english

Variationen über ein Thema von J. S. Bach

In den „Variationen über ein Thema von J. S. Bach“ wird das Thema (das Weihnachtslied „Ich steh' an deiner Krippen hier“ aus „Schemellis Musikalischem Gesangbuch“ von 1736) eingebunden in ein Netz zahlreicher weiterer Themen und Motive, die es erlauben, mit jeder Variation eine Geschichte aus dem Leben Jesu zu erzählen.

Die Introduktion „Verkündigung“ stellt die Szene mit Maria und dem Engel dar, das Bach-Thema selbst steht für die Geburt des Jesuskindes, später findet man das Motiv des Dämons, der auch als Versucher auftritt, das Christus-Thema in voller Länge nach der Taufe, und Motive, die dem – damals weiblich gedachten – heiligen Geist, bzw. der Sophia zugeordnet sind, später verkörpert in der Gestalt der Maria Magdalena.

So wird der Hörer in der Musik eine vergessene christlich-spirituelle Tradition verschlüsselt finden.

Die Gliederung des Werks im Einzelnen:

 Introduktion:

Die Verkündigung – Maria und der Engel.

 Thema:

Die Geburt Jesu.

 Variation 1:

Maria geht mit dem Kind zum Tempel und begegnet dem greisen Simeon.

 Variation 2:

Jesus bereitet sich in Stille und Meditation auf seine Sendung vor.

 Variation 3:

Die Taufe am Jordan und die Stimme vom Himmel.

 Variation 4:

In der Wüste – die Versuchungen.

 Variation 5:

Die Verklärung auf dem Berg Tabor.

 Variation 6:

Die Heilung des besessenen Knaben.

 Variation 7:

Die Salbung durch Maria Magdalena.

 Variation 8:

Am Ölberg – Jesus dreimal im Gebet und in Todesangst.

 Variation 9:

Die Passion und der Tod Jesu.

 Variation 10:

Pietá – Maria mit dem Leichnam Jesu.

 Variation 11:

Grablegung und Beweinung, im Mittelteil ein Blick auf Jesu Höllenfahrt.

 Variation 12:

Der Ostermorgen, der Engel am Grab und die Erscheinung des Auferstandenen.

Entstanden 2016

Dauer: etwa 24 Minuten